PENSEES URBAINES im Bahnwärter Thiel

Fotos: Nele Ströbel

Der Film unter: https://www.dorftv.at/video/33915

PENSEES URBAINES

Montag, 20.Juli 2020 20 Uhr

Bahnwärter Thiel am Schlachthofgelände

Nachdenken über die Stadtentwicklung auf eine besondere Weise. Ähnlich wie bei einer Veranstaltung im Februar in der Rathausgalerie, bringt Horst Konietzny Fachleute, die sich auf je eigene und besondere Weise mit der Planung von Stadt beschäftigen mit außergewöhnlichen Musikerpersönlichkeiten zusammen. Mit der Münchner Cellistin Anja Lechner und dem schwedischen Bassiten Björn Meyer. Es wird ein musikalisch eingebetteter Gedankenaustausch entstehen, der sich diesmal an den Themen des Schlachthofviertels entzündet.

Mitwirkende:

Hajo Bahner

Architekt und Stadtplanungsvisionär.

Thomas Lang

Schriftsteller aus München.

Anja Lechner, Cello

Björn Meyer, EBass

Isabel Strehle

Architektin und Regierungsbaumeisterin des Amtes für Stadtentwicklung und Verkehrsanlagen Aachen.

Nele  Ströbel,

bildende Künstlerin und Initiatorin des Kunstprojekt Verdichtungen_ein Stadtgespräch 2020

Prof. Sophie Wolfrum

Von 2003-2018 Professorin für Städtebau und Regionalplanung an Fakultät für Architektur der TU München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.